Foto: Mathias Görn - Magdalena Barge und Michael Panusch

DAS CITYGLOW TEAM

Behind the scenes

Tach auch! Das ist das Team hinter eurer CityGlow. Warum seid ihr hier? Na, weil wir schreiben, was euch interessiert!

Wir gehen auf die Pirsch und ihr bekommt das Filet serviert. Wir beobachten Trends und ihr müsst sie nur noch nachmachen – oder eben nicht. Kling praktisch? Ist es auch. Wir sind eure CityGlow-Redaktion.

Wir können alles, nur nicht langweilig.  Egal ob Medizin, Mode, Lifestyle, Kultur, Reisen, Musik oder Beratung – wir berichten über alles. Und werden dabei jeden Tag ein bisschen klüger. Glauben wir zumindest.

Wir sind nicht perfekt, aber ehrgeizig. In unserer Redaktion trainieren wir fleißig Vierkampf: 3-Kilometer-Aquiselauf, 50-Meter-Freistiltexten, 100-Meter-Deadline-Sprint und Grafikdesign-Hochsprung. Wir stehen nicht auf Hirarchien, sondern mit beiden Beiden fest auf dem Boden. Wir sind uns nicht immer einig, aber dafür fast immer sympathisch. Sympathie-Abzugspunkte gibt es bei uns nur fürs Spucken und Beißen, ansonsten ist alles erlaubt. Auch eine Runde Armdrücken, wenn es um Anzeigenpreise geht.

Mit fünf Jahren Magazindasein gehören wir zu den Newcomern in der Branche. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Denn die Wurzeln der CityGlow reichen bis ins Jahr 2007 zurück, als wir mit einem Stadtteilmagazin für Hannover / Kleefeld gestartet sind. Aber das sind Veteranengeschichten und die erzählen wir euch gerne mal zu anderer Gelegenheit mit einem Glas Scotch in der Hand. Cheers.

MAGDALENA BARGE
Inhaberin / Design & Orga

Magdalena ist eigentlich freiberufliche Mediengestalterin und guckt ihren Kunden direkt in den Kopf. Dort sieht sie allerlei erstaunliche Designwünsche und setzt sie genau so um. 2017 hat sie sich von Michael Panusch einen Kaffee andrehen lassen und wurde zur Mitgründerin der CityGlow. Wie da passieren konnte, kann sie sich heute auch nicht mehr so genau erklären. Seit dem ist sie für das Design des Magazins verantwortlich und für die Finanzen. Ohne Magdalena wären wir nämlich alle nackt und pleite.

MICHAEL PANUSCH
Inhaber / Vertrieb & Autor

Ist der Typ, der Magdalena den Kaffee angedreht hat. Ihr erinnert euch? Jedenfalls: Michael ist der Veteran, von dem wir euch oben im Text schon erzählt haben. Er hat in grauer Vorzeit das Magazin KLEEBLATT für Kleefeld gegründet und seine ersten Erfahrungen im Journalismus gesammelt. Eigentlich war Michael zu dieser Zeit (Überraschung!) ein Cafébetreiber. Aber das war ihm nicht genug. Und so wuchs und wuchs sein kleines Stadtteilmagazin – bis weit über die Grenzen Kleefelds hinaus – Michael über den Kopf. Dann kam die Nummer mit Magda und dem Kaffee und dabei heraus kam die CityGlow. Heute begnügt sich Michael hauptsächlich mit dem Verkauf von Anzeigen.

FREIE MITARBEITER

Natürlich schreibt Michael nicht alle Texte in der CityGlow selbst. Dafür haben wir einen Pool an freien Journalisten und Autoren, die uns aus den verschiedensten Himmelsrichtungen Deutschlands zuarbeiten. Wir lieben sie alle sehr, aber wir sind auch sehr froh, dass wir sie nicht täglich alle in der Redaktion sehen müssen. Digitales Arbeiten ist unser Ding. Wer für uns schreibt, muss gut sein – völlig egal wo er wohnt. Anwesenheit wird überbewertet. Und so hegen und pflegen wir unser nationales Jorunalisten-Netzwerk online. Weil wir es können!

MEHR AUS HANNOVER

Kommunikation in der Krise.

Krisenkommunikation, ein wichtiger Bestandteil der Agenturarbeit. Fallstricke und Lösungsmöglichkeiten Ein wichtiger Aufgabenbereich der täglichen Agenturarbeit wird vor allem in der Corona-Krise sichtbar: die Krisenkommunikation. Klingt dramatisch. Ist

Weiterlesen »